register











unsere nächsten Spiele

2. Herren
  gegen HSG Plesse-Hrdb. IV
  am 29.09.2019 um 19:00 Uhr
  in Nörten-Hardb. (SH II) 
  Liga: Regionsklasse
  gegen HSG Rhumetal III
  am 20.10.2019 um 16:30 Uhr
  in Bovenden [IGS] 
  Liga: Regionsklasse
  gegen TSV BW Adelebsen
  am 26.10.2019 um 16:30 Uhr
  in Bovenden [IGS] 
  Liga: Regionsklasse
Damen
  gegen SV Einheit Worbis
  am 29.09.2019 um 16:30 Uhr
  in Moringen (KGS) 
  Liga: RK F Vorrunde 1
  gegen TSV Landolfshausen
  am 20.10.2019 um 18:30 Uhr
  in Bovenden [IGS] 
  Liga: RK F Vorrunde 1
Minis
...

Ergebnis-Einzelheiten



2. Herren vs MTV Geismar IV
35 : 23
(18:10)
Datum: 23.09.2018 Ort: Bovenden (IGS) Liga: RK 2018/19
Vorbericht:
Spielbericht:
Saisonauftakt geglückt
Für die 2. Herren der SG Spanbeck/Billingshausen ging es am vergangenen Sonntag endlich in die neue Spielzeit 18/19. Der erste Gegner war die vierte Mannschaft vom MTV Geismar. In den letzten Jahren waren es meistens immer enge Begegnungen. Die letzte Partie verlor die SG denkbar knapp mit 25:26 in Geismar.

Mit einem kleinen Kader empfing man die Gäste in Bovenden. Die Gastgeber erwischten einen Start nach Maß. Neuzugang Andreas Badenhop (11 Tore) erzielte das 1. Saisontor für die SG. Geismar konnte nur einmal zum 1:1 ausgleichen. Ab da übernahm die Heimsieben das Kommando und setzte sich dank einer starken Abwehrleistung und einem noch stärkeren Angriff stetig ab. Bis zum 8:2 in der 12. Minute erarbeite sich die SG erstmals einen 6 Tore Vorsprung. Immer wieder suchte Badenhop das Tor und traf es auch fast nach Belieben. Die Führung für die SG wurde weiter ausgebaut und beim 18:10 war dann erstmal Pause.
Im zweiten Durchgang nahm der SG-Express weiter Fahrt auf und der Vorsprung wuchs. Simon Schmidt (7 Tore) ging häufiger erfolgreich ins 1gegen1 und nagelte den Ball immer wieder in die Maschen. Die Abwehr war weiterhin stabil und Philipp Rosenhagen blockte einige Torwürfe der Gäste stark ab. Beim Stand von 31:18 nahm Coach Marius Schröder seine zweite Auszeit (51.) um der Mannschaft eine Verschnaufpause zu geben. Das Spiel war gelaufen und so trat die Abwehr danach auch auf. Man gönnte sich einige Minuten lang eine Erholung und Geismar nutzte das aus, um noch ein wenig Ergebniskosmetik zu betreiben. Aber mehr als das 33:23 kam dabei nicht mehr rum. Andi krönte seine Leistung zum Ende mit seinen Treffern Nummer 10 und 11 und stellte den Endstand von 35:23 her.

Es spielten: Peter Lehmann (TW) – Björn Ente (1/1), Simon Schmidt (7), Björn Garbode (1), Sebastian Schmidt (3/1), Johannes Deschner (4), Jürgen Cohrs (5), Philipp Rosenhagen, Mark-Robin Kaupert (3/1), Andreas Badenhop (11)

Geschrieben von Peter Lehmann 
Dein Kommentar
Alle Kommentare werden von uns überprüft bevor diese veröffentlicht werden!
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode eingeben
Sicherheitscode
IP-Adresse: 35.171.146.16
[EMAIL=you@yoursite.com]My email address[/EMAIL]
[EMAIL]you@yoursite.com[/EMAIL]
[URL=http://yoursite.com]My website[/URL]
[URL]http://yoursite.com[/URL]
[IMG]http://yoursite.com/image.jpg[IMG]
[LIST=a][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[LIST=1][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[QUOTE=Nickname]Quote[/QUOTE]
[QUOTE]Quote[/QUOTE]
[TOGGLE=Read more]Full Text[/TOGGLE]
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN

 

Galerien

lgo

Start

Teams 19/20

Ergebnisse 19/20

Bilder

Sonstiges