register












Kommende Spiele

Damen
weibliche D-Jgd
weibliche E-Jgd
Minis

Ergebnis-Einzelheiten



1. Herren vs Tuspo Weende
28 : 18
(7:8)
Datum: 01.10.2023 Ort: Göttingen-Weende Liga: Regionsoberliga
Vorbericht:
Spielbericht:
SG Herren ziehen Kopf aus der Schlinge
Da die Halle in Bovenden noch bis Anfang November gesperrt ist, musste für das Heimspiel der SG Spanbeck/Billingshausen gegen den Tuspo Weende, das Heimrecht getauscht werden. Weende hatte seine Heimhalle nur für 11:00 Uhr zur Verfügung. So musste man also zur ungewöhnlichen Zeit zum Auswärtsspiel in Göttingen antreten.
SG-Trainer Raphael Pleßmann musste dabei auf Torben Heinecke, Til Winkler, Timo Baule, Philipp Rosenhagen und auf den langzeitverletzten Marius Schröder verzichten. Sonst waren alle Spieler an Bord und die hatten sich eigentlich viel vorgenommen. Doch manchmal kommt es eben anders, als man denkt.

Scheinbar hatte die frühe Anwurfzeit Einfluss auf die Offensive der SG SpanBill. Das erste Tor durch Johannes Deschner ließ sage und schreibe neun Minuten auf sich warten. Bis dahin hatte man im Angriff 6-7 Torwürfe nicht im Tor unterbringen können. Zum einen weil der Torhüter der Heimsieben goldrichtig stand und oft einfach angeworfen wurde. Zum anderen wurde das Tor einfach verfehlt. Pluspunkte konnte hingegen die Abwehr sammeln. Denn auch die Gastgeber konnten bis zur neunten Minute lediglich einmal einnetzen. So stand es also 1:1. Wer jetzt dachte, es lief danach besser. Der wird leider enttäuscht. Denn diese Offensiv-Fiasko zog sich weiter bis zur 27. Minute. Die Blau-Gelben trafen weiterhin nicht oft das Tor und die Weender Mannschaft nutzte ihre ruhig gespielten Angriffe aus, um sich auf 8:4 abzusetzen. Auch die Auszeit (19.) durch Pleßmann brachte noch nicht den gewünschten Effekt. Erst kurz vor Ende der ersten Halbzeit, blitzte die Torgefährlichkeit der SG auf. Andreas Badenhop (6/1) & Lennart Scholz (2) brachten die Gäste bis auf ein Tor heran. So ging die SG mit einem Rückstand (7:8) in die Pause.
Offenbar wurden in der Kabine die richtigen Worte gefunden und die Spanbecker kamen wie ausgewechselt aus der Halbzeitpause. Raphael Böttcher (3) erzielte prompt den Ausgleich. Den erneuten Rückstand egalisierte Jannick Jenne (1) nur 12 Sekunden später. Deschner, Badenhop, Böttcher und Simon Schmidt (3) sorgten schließlich nicht nur für die erste Führung der SG in diesem Spiel. Sondern sie schraubten das Ergebnis auch in die Höhe. Nach 37 Minuten und einem 10:1-Lauf stand es 14:9 aus Sicht der Gäste. Großen Anteil hatte daran auch Phil Gelhard. Der lief im zweiten Spielabschnitt heiß und parierte mehrere Versuche sehenswert. Der Vorsprung wurde kontinuierlich ausgebaut. Nico Brandt (4) sorgte dann mit seinen vier Treffern (in Folge für die SG) für eine kleine Vorentscheidung. Nach 47 Minuten lagen die Gäste mit sieben Treffern vorn. Niklas Fricke (2) und Kevin Brandt (1) sorgten dann für einen sicheren Zehntore-Vorsprung (50.). Dieser blieb dann auch bis zum Schlusspfiff konstant und die SG konnte am Ende einen klaren 28:18 Auswärtssieg bejubeln.

Es spielten: Phil Gelhard (1.-53.), Peter Lehmann (53.-60.) – Andreas Badenhop (6/1), Lennart Scholz (2), Simon Schmidt (3), Finn-Mathis Kaupert (2), Nico Brandt (4), Niklas Fricke (2), Finn Brandt, Jannick Jenne (1), Johannes Deschner (4/1), Raphael Böttcher (3), Kevin Brandt (1)
Dein Kommentar
Alle Kommentare werden von uns überprüft bevor diese veröffentlicht werden!
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode eingeben
Sicherheitscode
IP-Adresse: 44.223.39.67
[EMAIL=you@yoursite.com]My email address[/EMAIL]
[EMAIL]you@yoursite.com[/EMAIL]
[URL=http://yoursite.com]My website[/URL]
[URL]http://yoursite.com[/URL]
[IMG]http://yoursite.com/image.jpg[IMG]
[LIST=a][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[LIST=1][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[QUOTE=Nickname]Quote[/QUOTE]
[QUOTE]Quote[/QUOTE]
[TOGGLE=Read more]Full Text[/TOGGLE]
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN

 

Galerien

lgo

Start

Teams 23/24

Ergebnisse 23/24

Bilder

Sonstiges