register













Hygienekonzept für Heimspiele der SG SpanBill

Damen
  gegen MTV Rosdorf III
  am 09.10.2021 um 16:30 Uhr
  in Bovenden [IGS] 
  Liga: VR Regionsliga F
  gegen Northeimer HC III
  am 14.11.2021 um 15:00 Uhr
  in Bovenden [IGS] 
  Liga: VR Regionsliga F
  gegen VSSG Sudershausen
  am 20.11.2021 um 18:30 Uhr
  in Nörten-Hardb. (SH II) 
  Liga: VR Regionsliga F
weibliche E-Jgd
  gegen JSG Duderstadt-Landolfs.
  am 03.10.2021 um 14:00 Uhr
  in Landolfshausen 
  Liga: VR Regionsliga wE
  gegen HSG Rhumetal
  am 09.10.2021 um 15:00 Uhr
  in Bovenden [IGS] 
  Liga: VR Regionsliga wE
  gegen SV Einheit Worbis
  am 07.11.2021 um 11:30 Uhr
  in Bovenden [IGS] 
  Liga: VR Regionsliga wE
Minis
...

Neuigkeiten


1. Herren
- SG patzt bei Generalprobe -
geschrieben am 10.09.2021 um 17:56 Uhr | hochgeladen von Peter L.
SG Spanbeck/Billingshausen - HSG Fuldatal/Wolfsanger 24:32 (11:15)

Spielbericht:
Am Donnerstagabend (19:30 Uhr) traten die SG Spanbeck/Billingshausen Herren bei der HSG Fuldatal/Wolfsanger II an. Die SG war topmotiviert. Doch schnell zeigte sich, in welche Richtung dieses Spiel läuft. Bereits nach 5 Minuten lag man mit 1:4 im Hintertreffen. Und die Gastgeber bauten den Vorsprung weiter aus, weil die SG im Angriff zu viele Fehler fabrizierte. Entweder technische Fehler, Abspielfehler oder freie Würfe wurden nicht im Tor untergebracht. Die Heimsieben machte es besser. Konter um Konter rollte auf das Tor von Lehmann zu. So setzten sich die Fuldataler über 11:4 bis auf 15:6 (25.) ab. Dann kam die beste Phase der SG im Spiel. Mit der Hereinnahme von Nico Brandt, dem der Trainer Thorsten Dehn ein „gutes Spiel“ bescheinigte, war der SG Angriff variabler. So startete man, auch auf Grund einer besseren Abwehr, eine kleine Aufholjagd. Ein 5:0 Lauf brachte die Blaugelben wieder auf Tuchfühlung 11:15, ehe der Halbzeitpfiff diesen Lauf unterbrach.

Mit Beginn der zweiten Hälfte, konnte man sogar noch ein sechstes Mal hintereinander treffen. Und bis zum 17:20 (39.) aus Sicht der Gäste, war sogar noch die Wende möglich. Thorsten Dehn sagte dazu nach dem Schlusspfiff: „In der Phase war es ein Spiel auf Augenhöhe und die Mannschaft hatte eine ganz andere Körpersprache!“. Danach verfiel man wieder ins Muster der ersten Halbzeit. Die Heimmannschaft bestrafte jeden Fehler gnadenlos und zog auf 23:17 (42.) davon. Philipp Rosenhagen mit seinem ersten Treffer (KISTE) lies nochmal kurz Hoffnung aufkeimen. Doch die restliche Viertelstunde verlief insgesamt ausgeglichen, so das ein Aufbäumen nicht mehr möglich war. Mit einem Doppelschlag in den letzten 15 Sekunden baute die HSG das Ergebnis noch auf 32:24 aus. Die Niederlage für die SG geht insgesamt in Ordnung. „Zu viele Phasen im Spiel, in denen uns technische Fehler unterlaufen und wir zu einfache Fehler in der Abwehr machen“, analysierte Dehn.

Nun geht die Vorbereitung allmählich zu Ende. Noch acht Tage bis zum Saisonauftakt gegen den MTV Geismar. Es bleibt noch einiges zu tun, aber wir freuen uns sehr darauf, dass es dann wieder so richtig losgeht. Und natürlich freuen wir uns besonders auf die Fans und Zuschauer.

Es spielten: Peter Lehmann (Tw) – Marcel Neumann, Andreas Badenhop (3/1), Raphael Pleßmann (5/3), Timo Baule, Simon Schmidt (2), Tobias Baule, Nico Brandt (4), Niklas Fricke (3), Jannick Jenne (3), Philipp Rosenhagen (1), Marius Schröder (3)
Dein Kommentar
Alle Kommentare werden von uns überprüft bevor diese veröffentlicht werden!
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode eingeben
Sicherheitscode
IP-Adresse: 3.238.132.225
[EMAIL=you@yoursite.com]My email address[/EMAIL]
[EMAIL]you@yoursite.com[/EMAIL]
[URL=http://yoursite.com]My website[/URL]
[URL]http://yoursite.com[/URL]
[IMG]http://yoursite.com/image.jpg[IMG]
[LIST=a][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[LIST=1][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[QUOTE=Nickname]Quote[/QUOTE]
[QUOTE]Quote[/QUOTE]
[TOGGLE=Read more]Full Text[/TOGGLE]
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN

 

Galerien

lgo

Start

Teams 21/22

Ergebnisse 21/22

Bilder

Sonstiges