register












Kommende Spiele

Damen
  gegen MTV Rosdorf III
  am 10.12.2022 um 18:30 Uhr
  in Bovenden 
  Liga: Regionsliga F
  gegen MTV Geismar III
  am 15.01.2023 um 15:00 Uhr
  in Bovenden 
  Liga: Regionsliga F
  gegen Northeimer HC III
  am 21.01.2023 um 16:15 Uhr
  in Northeim (Schuhwall SH) 
  Liga: Regionsliga F
weibliche D-Jgd
  gegen HSG Oha
  am 10.12.2022 um 14:45 Uhr
  in Bovenden 
  Liga: Regionsklasse wD
  gegen SV Einheit Worbis
  am 15.01.2023 um 13:30 Uhr
  in Bovenden 
  Liga: Regionsklasse wD
  gegen MTV Rosdorf II
  am 21.01.2023 um 13:30 Uhr
  in Rosdorf 
  Liga: Regionsklasse wD
Minis
...

Neuigkeiten


1. Herren
- SG unterliegt deutlich in Uslar -
geschrieben am 20.09.2022 um 16:48 Uhr | hochgeladen von Peter L.
HSG Schon/Uslar/Wiens. - SG Spanbeck/Billingshausen 34:18 (17:9)

Spielbericht:Ersatzgeschwächt reiste die Mannschaft von Trainer Raphael Böttcher am Samstag nach Uslar. Mehr als eine ganze Hand voll Spieler fehlte und so hatte die SG nur acht Feldspieler zur Verfügung. Die Gastgeber hingegen konnten nahezu aus dem Vollen schöpfen.

Der Start in die Partie verlief verheißungsvoll für die Gäste aus dem Spanbecker Lande. Schließlich gelang es, dem Favoriten bis zur 17. Minute Paroli zu bieten (6:6). Erst dann schlichen sich im Angriff immer mehr Fehler ein, die Uslar gnadenlos mit Tempogegenstößen bestrafte. Und auch in der sonst so gutstehende 6:0 Abwehr Formation, fand man keine Lösung gegen die schnell vorgetragenen Spielzüge der Heimsieben. So setzte sich das Team von Jürgen Kloth stetig ab. Die SG lag bereits zur Halbzeit mit 9:17 hinten und das Spiel war quasi schon entschieden.

Im zweiten Durchgang wollte sich die SG noch nicht aufgeben. Doch leider gelang den SpanBillern ziemlich genau zehn Minuten lang kein eigener Treffer. So stand es nach vierzig Minuten schon 10:23 aus Sicht der Gäste. Uslar schaltete fortan einen Gang runter und die SG konnte die nächsten zehn Minuten ausgeglichen gestalten (15:28, 50.). Doch für den Schlussspurt fehlte der SG SpanBill die Kraft und die Gastgeber konnten munter durchwechseln. So wurde der Rückstand bis zum Schlusspfiff noch größer und die SG trat die Heimreise mit einer heftigen & leider auch in der Höhe verdienten Niederlage an. Das Spiel endete 34:18 für die HSG SUW.

Nun hat die SG erstmal zwei Wochen Zeit sich die Wunden zu lecken, ehe mit dem MTV Moringen der aktuelle Tabellenführer nach Bovenden kommt.

Es spielten: Phil Gelhard (1.-30.), Peter Lehmann (31.-60.) – Marcel Neumann (2), Andreas Badenhop (2), Timo Baule (2), Raphael Pleßmann (3/3), Niklas Fricke (2), Johannes Deschner (1), Philipp Rosenhagen (3), Kevin Brandt (3)
Dein Kommentar
Alle Kommentare werden von uns überprüft bevor diese veröffentlicht werden!
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode eingeben
Sicherheitscode
IP-Adresse: 18.232.56.9
[EMAIL=you@yoursite.com]My email address[/EMAIL]
[EMAIL]you@yoursite.com[/EMAIL]
[URL=http://yoursite.com]My website[/URL]
[URL]http://yoursite.com[/URL]
[IMG]http://yoursite.com/image.jpg[IMG]
[LIST=a][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[LIST=1][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[QUOTE=Nickname]Quote[/QUOTE]
[QUOTE]Quote[/QUOTE]
[TOGGLE=Read more]Full Text[/TOGGLE]
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN

 

Galerien