register












Kommende Spiele

Damen
  gegen MTV Rosdorf III
  am 10.12.2022 um 18:30 Uhr
  in Bovenden 
  Liga: Regionsliga F
  gegen MTV Geismar III
  am 15.01.2023 um 15:00 Uhr
  in Bovenden 
  Liga: Regionsliga F
  gegen Northeimer HC III
  am 21.01.2023 um 16:15 Uhr
  in Northeim (Schuhwall SH) 
  Liga: Regionsliga F
weibliche D-Jgd
  gegen HSG Oha
  am 10.12.2022 um 14:45 Uhr
  in Bovenden 
  Liga: Regionsklasse wD
  gegen SV Einheit Worbis
  am 15.01.2023 um 13:30 Uhr
  in Bovenden 
  Liga: Regionsklasse wD
  gegen MTV Rosdorf II
  am 21.01.2023 um 13:30 Uhr
  in Rosdorf 
  Liga: Regionsklasse wD
Minis
...

Neuigkeiten


1. Herren
- Spektakuläres Spiel in Bovenden -
geschrieben am 04.10.2022 um 11:35 Uhr | hochgeladen von Peter L.
SG Spanbeck/Billingshausen - MTV Moringen 33:30 (21:11)

Spielbericht:Zwei ganz wichtige Punkte konnte die SG Spanbeck/Billingshausen am vergangenen Sonntag einfahren. Gegen den MTV Moringen behielt man nach einer nervenraubenden zweiten Hälfte mit 33:30 (21:11).

Die Heimsieben war vom Anpfiff an sehr konzentriert und zeigte wie sehr man dieses Derby gewinnen wollte. Nach nur fünf Minuten führte die SG bereits mit 6:2 und auch nach 13 Minuten hielt man diesen Vorsprung konstant. Im Angriff hielt man die Fehlerquote so gering, dass es den Gästen nicht gelang einfach Tore im Tempogegenstoß zu erzielen. Und in der Abwehr verteidigten die Männer um Trainer Raphael Böttcher leidenschaftlich. So dass es für die Moringer kaum ein Durchkommen war. Die SG konnte das die ganze erste Halbzeit so durchziehen und setzte sich mehr und mehr ab. Die Zuschauer und auch die Spieler trauten ihren Augen kaum, als auf der Anzeigetafel ein 21:11 zur Halbzeit stand. „Es war wohl die stärkste Halbzeit seit meinem Amtsantritt“, erklärte Raphael Böttcher.
Während der Halbzeitpause mahnte Böttcher, dass dieses Spiel noch nicht entschieden ist. Moringen hat einen breiten Kader und kann aufs Tempo drücken. Und er sollte recht behalten. Die Gäste kamen mit viel Zug zum Tor aus der Pause und in der Abwehr hatten sie auch umgestellt. Doch zunächst hatte die SG auch darauf die passende Antwort. Der Vorsprung wurde bis zu 47. Minute nur geringfügig kleiner (28:20). Dann machte sich der mal wieder kleine Kader der SG bemerkbar. Die Kräfte schwanden und somit auch die Frische im Kopf. Moringen kam durch Springer und Goldmann immer näher an die SG heran. Gefährlich wurde es für blau-gelben als Moringen auf 30:28 aufschließen konnte. Doch zum Glück reichte die Zeit nicht aus und ein Doppelschlag eine Minute vor Schluss brachte die Entscheidung. Am Ende stand ein spektakuläres 33:30 auf der Anzeigetafel.

Es spielten: Peter Lehmann (TW) – Marcel Neumann (6), Andreas Badenhop (8/1), Timo Baule (3), Raphael Pleßmann (4/1), Leon Stiller (4), Lennart Scholz (2), Jannick Jenne (4), Johannes Deschner (2), Philipp Rosenhagen
Dein Kommentar
Alle Kommentare werden von uns überprüft bevor diese veröffentlicht werden!
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode eingeben
Sicherheitscode
IP-Adresse: 18.232.56.9
[EMAIL=you@yoursite.com]My email address[/EMAIL]
[EMAIL]you@yoursite.com[/EMAIL]
[URL=http://yoursite.com]My website[/URL]
[URL]http://yoursite.com[/URL]
[IMG]http://yoursite.com/image.jpg[IMG]
[LIST=a][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[LIST=1][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[QUOTE=Nickname]Quote[/QUOTE]
[QUOTE]Quote[/QUOTE]
[TOGGLE=Read more]Full Text[/TOGGLE]
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN

 

Galerien