register












Kommende Spiele

Damen
  gegen HSG Plesse-Hrdb. II
  am 07.04.2024 um 18:30 Uhr
  in Bovenden 
  Liga: Regionsoberliga F
  gegen Northeimer HC II
  am 13.04.2024 um 18:00 Uhr
  in Northeim (Schuhwall SH) 
  Liga: Regionsoberliga F
  gegen MTV Rosdorf III
  am 20.04.2024 um 18:30 Uhr
  in Bovenden 
  Liga: Regionsoberliga F
weibliche D-Jgd
  gegen HSG Oha
  am 03.03.2024 um 13:00 Uhr
  in Herzberg 
  Liga: Regionsklasse wD
  gegen MTV Geismar
  am 09.03.2024 um 15:30 Uhr
  in Geismar (SH 2) 
  Liga: Regionsklasse wD
  gegen SV Einheit Worbis
  am 07.04.2024 um 15:00 Uhr
  in Bovenden 
  Liga: Regionsklasse wD
weibliche E-Jgd
  gegen HSG Oha II
  am 07.04.2024 um 14:30 Uhr
  in Hattorf 
  Liga: Regionsklasse wE
  gegen Jahn Duderst.-Landolfs. II
  am 12.04.2024 um 18:00 Uhr
  in Bovenden 
  Liga: Regionsklasse wE
  gegen Tuspo Weende II
  am 31.05.2024 um 23:59 Uhr
  in Bovenden 
  Liga: Regionsklasse wE
Minis

Neuigkeiten


Verein
- Erfolgreiches Wochenende für die SG SpanBill -
geschrieben am 15.05.2023 um 12:23 Uhr | hochgeladen von Peter L.
Damen – MTV Geismar III:
Die Damenmannschaft der SG Spanbeck/Billingshausen hatte am vergangenen Samstag den MTV Geismar III zu Gast in Bovenden. Mit einem Sieg könnte die SG den dritten Platz festigen und hätte am letzten Spieltag gegen Worbis, die Entscheidung um Platz 2 in den eigenen Händen. Und das Team von SG-Coach André Woop ging sehr konzentriert in das Spiel. Nach knapp zehn Minuten erzielte Katharina Heidt (4/4) per Siebenmeter bereits das siebte Tor für die SG. Die Gäste aus Göttingen hatten zu dem Zeitpunkt noch nicht das Tor getroffen. Denn immer wieder stand die starke Torfrau Franziska Garz im Weg oder der Ball verfehlte das Gehäuse. 7:0 nach zehn Minuten, in eigener Halle, das Ding war bereits entschieden. Denn die SG traf danach weiter nach Belieben und stellte eine aggressive Deckung. Mit ihrem zweiten Treffer erzielte Caroline Linnemann (6/1) den Halbzeitstand von 13:6, nachdem der MTV mit einem 3:0 Lauf etwas Ergebniskosmetik betreiben konnte.
Im zweiten Durchgang machten die SG-Damen genau da weiter, wo sie aufhörten. André Woop sprach nach dem Spiel von „einer absolut geilen Mannschaftsleistung. Eine richtig gute Defensive, sowie fein herausgespielte Tore und viel Tempo. Es war alles dabei! Dieses Spiel hat gezeigt, dass sich das Training und die Quälereien für die Saison gelohnt haben.“. Das spiegelte auch das Ergebnis wieder. Marie Nörtemann (3) erzielte in der 56. die erste Zehn-Tore-Führung (24:14) für die Heimsieben. Larissa Meyer (2) und Lena-Maria Levin (6) taten ihr gleich und erzielten so den nie gefährdeten 26:16 Heimsieg. Einen Wermutstropfen hatte André nach dem Spiel dennoch ausgemacht: „Leider werden uns nach der Saison Neele und Carina verlassen.“
Somit geht es in Worbis tatsächlich um die Vizemeisterschaft und auch um etwas Wiedergutmachung. Das Hinspiel gegen die Eichsfelder verlor die SG in letzter Minute mit 22:23 (14:11).

Es spielten: Franziska Garz, Annika Riemann (beide TW) – Melanie Röthel, Marie Nörtemann (3), Caroline Linnemann (6/1), Katharina Heidt (4/4), Larissa Meyer (2), Isabel Linnemann, Annik Spreckelmeyer (1), Johanna Linnemann (1), Insa Heise (1), Lena-Maria Levin (6)

HSG Plesse-Hrdb. II – Herren:
Zur etwas seltsamen Uhrzeit (14:45 Uhr) war die SG Spanbeck/Billingshausen zu Gast in eigener Halle in Bovenden. Gastgeber war die Oberliga-Reserve der HSG Plesse-Hardenberg. Es war also wieder Derbytime und dieses Derby hat einen besonderen Stellenwert. Also brauchte es vor dem Spiel nicht viele Worte vom SG-Coach Raphael Böttcher um seine Männer zu motivieren.
Es sollte dieses Mal auch wieder ein spannendes Derby werden und das war es auch. Der mal wieder überragend aufspielende Leon Stiller (6) erzielte den ersten SG-Treffer. Den konterte die HSG zum 1:1. Und so ging es bis zur 24. Minute. Die Heimsieben konnte zwischendurch auch mal die Führung übernehmen (4:3, 9.), doch die SG SpanBill hatte auch darauf eine Antwort. Als die 22. Spielminute angebrochen war, hatten die Gäste aus dem Spanbecker Lande ihre beste Phase in der ersten Halbzeit. Timo Baule (6) war richtig „on fire!“ und traf zum 10:10 Ausgleich. Marcel Neumann (6/1) erzielte die 11:10 Führung per Siebenmeter. Wieder Timo Baule erhöhte auf 12:10 und Nicklas Fricke (2) besorgte den 13:10 (25.) Zwischenstand. Der HSG fiel nichts mehr ein und der Trainer zog die Timout-Karte. Daraufhin konnten die Gastgeber noch verkürzen und die Teams gingen mit einer 15:14 Führung für die SG SpanBill in die Pause.
In der zweiten Halbzeit war es weiterhin ein ausgeglichenes Spiel. Die SG musste nach dem Wiederanpfiff den erneuten Ausgleich hinnehmen, ließ sich davon aber nicht beeindrucken. Legte immer wieder einen Treffer vor. Baule und Neumann erzielten zusammen zweimal einen Zwei-Tore-Vorsprung und die SG profitierte von ihrem Torwart. Denn Torben Heinecke hielt schon im ersten Durchgang seine Mannschaft den Rücken frei. Aber in Halbzeit zwei legte er sogar nochmal eine Schippe oben drauf und war mit 43% gehaltenen Bällen (19 Paraden) der Matchwinner, neben Baule und Stiller. Nach 56 Minuten erhöhte Andreas Badenhop (7/2) erneut auf drei Tore (26:23). Es war aber nicht die Entscheidung. Die Gastgeber öffneten die Abwehr und kamen tatsächlich nochmal auf ein Tor ran (25:26, 58.). Doch Leon machte mit zwei Buden am Ende den Deckel drauf und die SG konnte endlich mal wieder einen Derby-Sieg gegen die HSG Plesse-Hardenberg feiern.

Es spielten: Torben Heinecke (1.-60.), Peter Lehmann (o.E.) – Marcel Neumann (5/1), Andreas Badenhop (7/2), Timo Baule (6), Leon Stiller (7), Lennart Scholz, Mark-Robin Kaupert (o.E.), Niklas Fricke (2), Johannes Deschner (1)
Dein Kommentar
Alle Kommentare werden von uns überprüft bevor diese veröffentlicht werden!
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode eingeben
Sicherheitscode
IP-Adresse: 44.192.20.240
[EMAIL=you@yoursite.com]My email address[/EMAIL]
[EMAIL]you@yoursite.com[/EMAIL]
[URL=http://yoursite.com]My website[/URL]
[URL]http://yoursite.com[/URL]
[IMG]http://yoursite.com/image.jpg[IMG]
[LIST=a][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[LIST=1][*]point 1[/*][*]point 2[/*][/LIST]
[QUOTE=Nickname]Quote[/QUOTE]
[QUOTE]Quote[/QUOTE]
[TOGGLE=Read more]Full Text[/TOGGLE]
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN

 

Galerien

lgo

Start

Teams 23/24

Ergebnisse 23/24

Bilder

Sonstiges